Lizenzen von Sophos XG-Serie Firewalls bis zum End-of-Life verlängern und Alternativen

In den Kategorien: Sophos Firewall/UTM

Lizenzen von Sophos XG-Serie Firewalls bis zum End-of-Life verlängern und Alternativen

Lizenzen von Sophos XG-Serie Firewalls bis zum End-of-Life verlängern und Alternativen

Am 31. März 2025 wird die Sophos XG-Serie ihr End-of-Life erreicht haben. Wir unterstützen Sie dabei, die Lizenzen Ihres XG-Firewall-Systems noch bis zum End-of-Life-Datum zu verlängern oder kurzfristig und mit attraktiven Konditionen auf die aktuelle XGS-Serie umzustellen.

Nehmen Sie Kontakt zu unserem Team auf. Hier finden Sie unsere Kontaktdaten.

Das die Sophos XG-Serie durch die deutlich performantere XGS-Serie mit u.a. Dual-Prozessor-Architektur abgelöst wird, ist schon länger bekannt. Schon seit dem 30. September 2021 werden XG Appliances nicht mehr verkauft (End-of-Sale). Eine Umstellung von XG- auf XGS-Serie ist in den meisten Fällen sehr einfach möglich, da beide Systeme das Sophos Firewall OS (SFOS) nutzen.

Sophos XG-Lizenzen bis End-of-Life verlängern

Möchten Sie die Lizenzen Ihrer aktuellen XG Firewall bis zum End-of-Life im März 2025 verlängern, geht dies am schnellsten, wenn die folgenden Informationen vorliegen.

  • XG-Modell
  • Genutzte Subscriptions bzw. Subscription Bundles
  • License IDs
  • Hardware Seriennummern

Hiermit erstellen wir Ihnen kurzfristig ein Angebot für die Verlängerung Ihres XG-Firewall-Systems bis zum End-of-Life im März 2025.

Sophos XG-Firewall auf XGS-Firewall umstellen

Die Umstellung von XG- auf XGS-Firewalls ist aufgrund des identischen Firewall Betriebssystems (SFOS) mit deutlich weniger Aufwand verbunden, als bei Umstellungen von SG- auf XGS-Serie. Wir unterstützen Sie von Angebotserstellung inkl. aller verfügbaren Herstellerpromotionen bis hin zum finalen "Umstecken" der Firewalls.

Als Träger aller Sophos Partner Akkreditierungen und einem Team mit jahrelanger Erfahrung ermöglichen wir eine zügige und kosteneffiziente Umstellung Ihres XG-Firewall-Systems.

Außerdem unterstützt Sie das Aphos Support & Service Team als Kunde mit aktiven Produktlizenzen ohne erweiterte Supportvereinbarung bei Break & Fix Szenarien, FAQs und Eskalationen zum Hersteller.

Verwandte Beiträge

Sie benötigen ein individuelles Angebot?

Sie erreichen uns via E-Mail, telefonisch oder über unser Kontaktformular. Unser Team freut sich auf Ihre Anfrage!

×

Hinweis zu Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und um unsere Dienste anzubieten. Diese sind für den technischen Betrieb der Website erforderlich und werden stets gesetzt. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

×